Newsblog

Nachlese: Risikovorsorge in der Pharma Supply Cool Chain”

Unsere Hotel Show am 28.4.2016 mit dem Thema “Risikovorsorge in der Pharma Supply Cool Chain” war ein voller Erfolg.

Das große Interesse an der Hotel Show am Airport in München durch Teilnahme von vielen Pharmafirmen zeigte das die Themen und Produktpräsentationen den Nerv zu Problemlösungen in der Branche getroffen haben.

Präsentiert wurde ein  hochwertiges, gemeinsames Tagesseminar, mit verschiedenen Spezialisten aus der Pharma Supply Chain, wie, DuPont aus Luxembourg, Laminar Medica aus England, Elpro aus der Schweiz, dem Pharmaconsulter Dr. Stein und Pharmalogisticspartner aus Deutschland.

Diese vermittelten den engagierten Teilnehmern die neusten Trends und Produkte der passiven und aktiven Pharma Temperaturlogistik zum Schutz Ihrer wertvollen und empfindlichen Pharmaprodukte, die von den Firmen weltweit in alle Temperaturregionen verschickt werden und höchste Ansprüche an die Verpackungstechnologien und deren perfekter Handhabung und Anwendung mit den Verpackungssystemen stellt.

Durch die Life Präsentationen der Produkte der Aussteller, hatten viele Teilnehmer erstmals die Möglichkeit einzelne dieser Spezialprodukte selbst in Augenschein zunehmen und anzufassen und der Qualität zu überprüfen, was besonders gut angenommen wurde. Die daraus entstehenden Diskussionen und Fragestellungen während der Vortragsreihe und in den Pausenzeiten zeigten allen Ausstellern, dass die Teilnehmer selbst stark in die Problemstellungen und Themen eingebunden sind und diese die Lösungen stark beschäftigen und dringende Umsetzungslösungen gesucht werden.

Pharmalogisticspartner als Mitveranstalter und Architekt der Pharma Supply Chain verknüpft als Katalysator sämtliche dieser Verpackungstechnologien und Zubehör wie passive Verpackungen, Datenlogger, Air Covers in Verbindung mit seinem Logistik Know How und der fachlichen Umsetzung in der Handhabung z.B. Passive Konditionierung von Boxen im FULLSERVICE mit den späteren weltweiten Versendungen Door  to Door.

Weitere Veranstaltungen in dieser Form sollen in weiteren Großstädten wie z.B. Berlin. Frankfurt, Düsseldorf und in Basel demnächst durchgeführt werden.

Hat Sie der Inhalt dieser Pressemitteilung angesprochen fragen Sie uns nach weiteren Informationen zu diesen Themen wir freuen uns darauf.

By : Team Pharmalogisticspartner /May 02, 2016 /News-blog /Comments Off on Nachlese: Risikovorsorge in der Pharma Supply Cool Chain” Read More

Fälschungssicherheit für Pharma Produkte

Zur Fälschungssicherheit  ab 9.2.2019 auf dem EU Markt für Pharma Produkte

  • Neuer 2D-Code und Versiegelung vorgeschrieben.

Für Sie gelesen –  aus Quelle Ärzte Zeitung vom 29.3.2016

Pharmafirmen müssen Ihre Arzneimittelverpackungen nachrüsten, damit sollen diese fälschungssicherer werden.

Hört sich einfach an, ist ab mit viel Aufwand verbunden, ab dem 9.2.2019 müssen auf dem EU Markt verschreibungspflichtige Präparate, mit wenigen Ausnahmen mit einem Scanner lesbaren speziellen DataMatrix  D2-Code, plus der PZN versehen werden und zusätzlich die Packung versiegelt werden dies soll mehr Sicherheit schaffen.

Bereits im Handel befindliche Ware kann abverkauft werden.

Die aktuelle EU Verordnung von 2011 / No. 2016/161 ab Febr. 2016 in Kraft,  sieht genau vor wo und wie die Sicherheitsmerkmale aufzubringen und wie die Barcode-Daten gespeichert werden – ein zum Teil nicht unerheblicher Aufwand.

Bereits 35 Pharmaunternehmen u.a. Boehringer haben an einer ersten Erprobung des nationalen Verifizierungssystems entwickelt von securPharm e.V. teilgenommen. SecurPharm e.V. hat bereits 2011 damit begonnen ein nationales System zur Echtheitsprüfung von Arzneimitteln zu entwickeln..

Natürlich bedeuten diese Änderungen auch für alle Beteiligten wie Pharmalogistiker u.s.w.  in der Supply Chain entsprechende Anpassungen und Aufwendungen um z.b. im Lagerungs- und Versandbereich diese Codes sicher lesen zu können.

Pharmalogisticspartner als weltweit aktiver Logistiker in der Pharma Supply Chain steht zu diesen und vielen anderen Themen im Pharmalogistikumfeld und der Thermologistik  gern für Lösungen zur Verfügung.

Soweit Interesse an dem gesamten Artikel besteht fordern Sie diesen gern bei uns ab.

Mfg

Jörg Brinkmann CEO

Pharmalogisticspartner GmbH

www.pharmalogisticspartner.com

Tel. 040 – 752 77-255

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/238183?newsletter_id=12161&xng_share_origin=iphone

 

By : Team Pharmalogisticspartner /April 04, 2016 /News-blog /Comments Off on Fälschungssicherheit für Pharma Produkte Read More

Einladung – Zur Veranstaltung Risikovorsorge in der Pharma Supply Chain

Praktische Maßnahmen aus dem Bereich Thermo Verpackung und Transport

Was bewegt die Entscheider der Pharmaindustrie?
Welche Problemstellungen bemängelt die Behörde?
Wie und wann kann der Entscheider in die persönliche Verantwortung und Haftung kommen?
Kann ein gescheitertes Behördenaudit Umsatzverluste bedeuten?
Versendungen weltweit und deren Risikominimierung?

Am Donnerstag den 28.4.2016 zwischen 09.00 – 16.00 Uhr präsentieren wir diese sehr interessante Veranstaltung im Best Western Hotel München – Airport 85435 Erding Robert Koch Str. 10.

Als Experten aus den Fachbereichen stehen Ihnen zur Verfügung
Herr Dr. Michael Stein Apotheker, QP / Sachkundige Person §14, Herstellungsleiter.
Frau Anne Kruckenberg Key Account Laminar Medica, Tring, UK
Herr Alain Weimerskirch Application Development DuPont™ Tyvek®, Luxembourg
Herr Zlatko Kadrijevic, Beratung/Marketing, ELPRO Messtechnik GmbH, Schorndorf
Herr Jörg Brinkmann Gesellschafter/Geschäftsführer Pharmalogisticspartner GmbH, Hamburg

Wir laden Sie zu dieser kostenfreien Veranstaltung herzlichst ein.

Entscheiden Sie sich umgehend dafür hochwertige Informationen für Ihr Unternehmen mit hoher Kompetenz in kurzer Zeit zu erfahren! Da die Veranstaltung nur einem kleinen Kreis von Personen zugänglich gemacht wird bitten wir um eine schnelle Entscheidung.
Aus einem reservierten Zimmerkontingent ( mit Code ) können Sie Ihre Zimmerbuchung zu einem Sonderpreis durchführen.
Bitte senden Sie uns die anliegende Anmeldung ausgefüllt zurück.
Unsere Vortragsredner und wir freuen uns, Sie demnächst auf unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen und sehen Ihrer positiven Rückantwort sehr gern entgegen.

Viele Grüße                       Hier geht es zur kostenlosen Anmedlung:   Einladung_Anmeldung

Thorsten Eckel
Pharmalogisticspartner GmbH / Hanse-Service Internationale Fachspediton GmbH

By : Team Pharmalogisticspartner /March 02, 2016 /News-blog /Comments Off on Einladung – Zur Veranstaltung Risikovorsorge in der Pharma Supply Chain Read More

SICHERHEIT ? ein seltenes Produkt und doch zu kaufen bei uns !

 Thermalsysteme von LAMINAR MEDICA

Sie sind Verantwortlicher und Entscheider im Unternehmen für Temperaturlogistik von sensiblen Produkten?
Sind häufig mit diesen Themen beschäftigt und ohne Lösungen, Ihre QS Abteilung drängt auf Lösungen z.b. bei
Warenverlust durch Temperaturabweichungen
Risikobasierende Ansätze
Beförderung von Hightech Produkten ohne Erfahrungswerte
CAPA Themen
Kundenanforderungen aus Schwellenländern und keine Lösungen?
Dann sind wir DER Problemlöser mit unseren praktischen Logistikprodukten
„ Pharmalogisticspartner „ und „Coolchainlogisticspartner „
bieten Ihnen kostenlose Beratung bei der Umsetzung Ihrer individuellen Transportlösung
durch 40 Jahre Erfahrung im Thermotransportbereich sensibler Produkte – und dies weltweit erfolgreich !
Wir entwickeln das System und liefern ebenfalls den logistische Fullservice zur Umsetzung in die tägliche Praxis,
zusammen mit unserem Partner LAMINAR MEDICA England einem der führenden
Hersteller von passiven Thermal Verpackungssystemen für Pharmaprodukte, Lebensmittel und
weiteren temperatursensitiven Waren und Produkte haben wir validierte Verpackungssysteme mit Lifetests bei Großkunden im Einsatz!
Das Produktportfolio umfasst mehr als 100 verschiedenste Systeme vom Karton bis
zum Palettensystem in den Temperaurbereichen bis – 15 bis minus 25 Grad, – 78
Grad Trockeneis, über +2 bis + 8 Grad
und + 15 bis + 25 Grad mit entsprechendem Validierungen.
Sprechen Sie uns an für Lösungen und Informationen.
Weitere Details auf den Websites oder im telefonischen Dialog.
www.pharmalogisticspartner.com
sales@pharmalogisticspartner.com
www.coolchainlogisticspartner.com
sales@coolchainlogisticspartner.com
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Brinkmann CEO
HANSE-SERVICE GROUP HAMBURG
Tel. 0049 40 752 77-255

By : Team Pharmalogisticspartner /November 19, 2015 /News-blog /Comments Off on SICHERHEIT ? ein seltenes Produkt und doch zu kaufen bei uns ! Read More

Problemlöser Coolchainlogisticspartner etabliert sich in der Thermologistik und Temperatur sensitive Produkten !

Kunden und Märkte stellen hohe Anforderungen an Hersteller und
Vertriebsunternehmen von temperaturgeführten Produkten wie Biotechnologieprodukte,
Lebensmittel oder auch Pharmaprodukten und Medikamenten.
Dies beinhaltet nicht nur gesetzliche Regularien, sondern auch die damit im
Zusammenhang stehende Preisentwicklungen in der Supply Chain.
Woher und wohin ist die Aufgabenstellung und viele Logistikentscheider stehen
vor vielen Fragen in der sicheren Umsetzung des Transportweges Aktive Kühlung mit einem Thermofahrzeug auf
der Straße, passive Kühlsysteme im nationalen wie internationalen Bereich, oder auch der
Einsatz von aktiven Kühlcontainern im Luftfrachtbereich? Da müssen viele Parameter berücksichtigt
werden, wie z.b. die Zeitachse, Sicherheit , Preis und Leistung, Kapazitäten und vieles mehr.
Eine hoch spezialisierte Anzahl von Logistikdienstleistern hat sich für diese
Aufgabenstellungen qualifiziert und setzt mit der richtigen Einsatzlösung u.a. auch von alternativen Verpackungssystemen
die Aufgaben der Industrie entsprechend um.
Unter dem Markenbrand Coolchain Logisticspartner wurde die Umsetzung der Kühlkettenthematik für LTL und FTL Transporte für die Bereiche
Pharmaprodukte, Biotechnologie, Medikamente, Lebensmittel und weitere Produktgruppen von der mittelständischen
Transportlogistikanbieter HANSE – SERVICE Internationale Fachspedition GmbH neu strukturiert.
Als Fullservice Anbieter wird die gesamte Supply Chain incl. der Zwischenlagerung in den verschiedensten Temperaturbereichen
+ 2 – 8 Grad , + 15 bis + 25 Grad sowie auch in den Tiefkühlbereichen -30 mit den zusätzlichen Dienstleistungen Import- und Export
und den Zolldienstleistungen im Bereich Land, See und Luft angeboten.
Informationen dazu finden Sie unter www.pharmalogisticspartner
www.coolchainlogisticspartner.com und www.hanse-service.com
Wir stehen allen Fragen und Anforderungen aufgeschlossen gegenüber und
finden sicher die passende Lösung für Ihre Unternehmensentwicklung.
Viele Grüße aus Hamburg
Jörg Brinkmann CEO
HANSE-SERVICE HAMBURG
Tel: 040-752 77-255

By : Team Pharmalogisticspartner /July 27, 2015 /News-blog /Comments Off on Problemlöser Coolchainlogisticspartner etabliert sich in der Thermologistik und Temperatur sensitive Produkten ! Read More
  • Ihr Partner für weltweite Pharma Logistik

    Pharmalogisticspartner
    Marke der
    Hanse-Service Intern. Fachspedition GmbH
    Dratelnstr. 18
    D - 21109 Hamburg

    Telefon: +49 40 752 77-0
    Telefax: +49 40 758 395


    E-Mail: sales@pharmalogisticspartner.com

  • Ihr Schnellkontakt zu uns.

    Please wait...